Schlagwort: Reaktivierung Fuchstalbahn

UIP-Arbeitskreis Fuchstalbahn und Bürgerforum Buntes Fuchstal sprechen mit FDP-Landtagsabgeordneten

Anfang Juni machten sich vier Vertreter des Arbeitskreises Fuchstalbahn in der Umweltinitiative Pfaffenwinkel und Projektgruppe Mobilität des Bürgerforums Buntes Fuchstal zu einem Besuch in den Bayerischen Landtag auf. Sie trafen dort die beiden FDP-Abgeordneten Sebastian Körber und Alexander Muthmann, um sich über die Reaktivierung der Fuchstalbahn-Strecke zwischen Schongau und Landsberg auszutauschen. Zu Beginn des Gesprächs …

Weiterlesen

Arbeitskreis Fuchstalbahn: Was ist in diesem und im vergangenen Jahr alles passiert?

Im Juli 21 wurde das Eckpunktepapier zur Reaktivierung der Fuchstalbahn beim zweiten Runden Tisch von Bürgermeistern der Anrainergemeinden entlang der Fuchstalbahn, Landräten beider Kreise und Abgeordneten des bayerischen Landtags durch Dipl. Ing. A. Holzhey vorgestellt. Das Papier führte anschließend zu Diskussionen in den Gemeinderäten und zu unterschiedlichen Reaktionen. In einigen Gremien waren Vertreter*innen des Arbeitskreises …

Weiterlesen

Eckpunktepapier zur Reaktivierung der Fuchstalbahn

Vortrag im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss Landsberg/Lech Nach dem Runden Tisch der Bürgermeister der Anrainergemeinden entlang der Fuchstalbahn, in dem das Eckpunktepapier durch Verkehrsingenieur Andreas Holzhey vorgestellt wurde, hat eine Diskussion in den Gemeinderäten begonnen. Als erste Gemeinde hat sich Fuchstal für eine Reaktivierung ausgesprochen. Am 22. September 2021 trug Holzhey das Eckpunktepapier den Mitgliedern …

Weiterlesen

Pressebericht zur Vorstellung des Eckpunktepapiers im Schongauer Stadtrat

Bei der Stadtratssitzung am 26. Oktober stellte Andreas Holzhey sein Eckpunktepapier zur Reaktivierung der Fuchstalbahn vor. Hier der Pressebericht vom 28.10.2021 in den Schongauer Nachrichten:

Pressebericht zur Vorstellung des Eckpunktepapiers

Bericht über die Vorstellung des Eckpunktepapiers zur Reaktivierung der Fuchstalbahn in den Schongauer Nachrichten vom 6. August 2021 hier der Link zum Bericht in den Schongauer Nachrichten