Weilheim-Schongau gegen CETA, TTIP & TISA

Demo gegen CETA und TTIP in München am 17. September 2016Auch das „Stopp-TTIP/CETA/TISA“-Bündnis Weilheim-Schongau hat beigetragen zu dem großen Erfolg der bundesweiten Demonstrationen am 17. September 2016. Mit mehreren Bayern-Tickets fuhren Gegnerinnen und Gegner der Freihandelsabkommen nach München, um zu verhindern, dass den Kommunen und Gesetzgebern die Gestaltungshoheit genommen wird. Sie wollen regionale
Wirtschaftskreisläufe, die die Umwelt schonen, und lehnen die Globalisierung ab, die einhergeht mit gigantischer
Ressourcenverschwendung.
Wenn die gewählten Politikerinnen und Politiker nicht unsere Interessen vertreten, müssen wir das selbst machen und nicht nur CETA und TTIP verhindern, sondern auch TISA, das Dienstleistungsabkommen zwischen 23 Staaten. All diese Abkommen haben das gleiche Ziel: Handelshemmnisse abbauen – und dazu gehören zum Beispiel Umwelt- und Sozialstandards.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.