UIP unterzeichnet Trierer Manifest

Logo BUVKO

Wie auf dem UIP-Treffen am 16. April 2012 beschlossen, hat die UIP das Trierer Manifest unterzeichnet.

Das Trierer Manifest begründet die notwendigen Strategien und Maßnahmen einer nachhaltigen Verkehrswende im Landverkehr, mit Schwerpunkt auf dem Personenverkehr. Neben Forderungen an die Verantwortlichen in Politik, Verwaltung und Wirtschaft beinhaltet das Manifest auch eine Standortbestimmung für Aktive zur Stoßrichtung ihrer Arbeit und zu Fragen der Kooperation.

Ein Entwurf des Manifestes wurde im Vorfeld des 18. Bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO) durch ein Team der Veranstalter entwickelt. Dazu gehörte neben FUSS und UMKEHR e.V. die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL. Dieser Entwurf wurde zum Abschluss des BUVKO dem Plenum vorgetragen und stand anschließend einen Monat im Internet für Kritik und Anregungen bereit. Dieses Angebot wurde stark genutzt, die Verbesserungsvorschläge wurden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Hier kann das Manifest von Einzelpersonen und Organisationen unterzeichnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.