Müll sammeln für das Blaue Band

Logo AlpemflusslandschaftenDie UIP beteiligt sich an der Aktion „Das Blaue Band – Die Ammergemeinden bandeln an“, das der Landesbund für Vogelschutz in Kooperation mit der Ammer-Allianz im Rahmen des Projekts „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“ durchführt. Im Mai hat bereits ein Streifzug in die Ammerschlucht stattgefunden. Am 13. August sollte es weitergehen mit Teil 2: Da wollten wir entlang der Ammer Müll und anderes sammeln.

Weil die Ammer jedoch zu viel Wasser führte, war Mitte August an Müllsammeln nicht zu denken. Deshalb wurde die Sammelaktion an der Ammer verschoben auf Sonntag, den 18. September 2016, 15 Uhr. Leider gab es für diesen Termin zu wenig Anmeldungen. Deshalb die neue Idee:

Wer an der Ammer spazieren geht, soll bitte die Augen offen halten nach Müll oder „Strandgut“. Die Fundstücke können an Claudia Fenster-Waterloo (Hammerschmiedstraße 8a, 86989 Steingaden) geschickt oder gebracht werden. Per Telefon (08862 6443) oder E-Mail (wmobil@web.de) kann auch eine Abholung vereinbart werden.

Im nächsten Jahr wird es einen Termin geben, bei dem aus allen Fundstücken ein (Kunst?-)Objekt geschaffen wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.