„Der Lech einst, jetzt – und in Zukunft?“ Vortrag von Alfred Gößmann am 24. September in Schongau

Plakat Vortrag Alfred Gößmann endgültigEinst war der Lechlauf die schönste Voralpenflusslandschaft Bayerns und der Lech ein Wildfluss mit reicher, teils alpiner Pflanzenwelt, Vogel- und Fischfauna.
Heute ist der Lech durch über 20 undurchlässige Dämme in ebenso viele Stauseen zerteilt; viele Pflanzen- und Tierarten sind am Lech ausgestorben.
Und in Zukunft? In den nächsten Jahrzehnten laufen die Nutzungskonzessionen der Kraftwerksbetreiber aus! Kann der Lech
dann wieder mehr Fluss werden?
Dieser spannenden Frage widmet sich Alfred Gößmann, Biologe, Naturschützer und Lech-Kenner, in seinem Vortrag mit schönen
Fotos und anschließender Diskussion am 24. September im Schongauer Sparkassenforum.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.