Tag: Alfred Gößmann

Unterwegs im Ammergebirge

Vortrag von Alfred Gößmann 10.10.2016 in Schongau: Unterwegs im Ammergebirge

Mehr als hundert Besucher erreichte Alfred Gößmann mit seinem Vortrag „Unterwegs im Ammergebirge“ am 10. Oktober im Schongauer Sparkassenforum, zu dem die UIP, der Bund Naturschutz und der Förderverein Nationalpark Ammergebirge eingeladen hatten. Aus aktuellem Anlass fügte Alfred Gößmann einen Untertitel ein: „Soll es einen Nationalpark Ammergebirge geben?“ Dabei spielte er auf den Vorschlag Horst …

Continue reading

Unterwegs im Ammergebirge – Landschaft und Pflanzen in den Ammergauer Alpen

Der Vortrag zeigt Fotos der alpinen Flora der Ammergauer Alpen, die bei 13 Pflanzenwanderungen entstanden sind, teils in den 90er Jahren, teils 2012. Die Absicht ist, die landschaftliche Schönheit und die botanische Vielfalt der Ammerberge deutlich zu machen. Eine besondere Rolle spielt dabei der subalpine Bergmischwald. Daran schließen sich Überlegungen und Thesen zum geplanten „Nationalpark …

Continue reading

Nur der „politische Wille“ hilft dem Lech

Der Referent Alfred Gößmann

Der Lech hat es verdient, dass möglichst viele Menschen für ihn kämpfen. So lässt sich der Abend im vollen Schongauer Sparkassenforum zusammenfassen. Alfred Gößmann hielt dort auf Einladung der Umweltinitiative Pfaffenwinkel am 24. September einen aufrüttelnden Vortrag über den Lech und seine Zukunft. Der als Orchideenkenner und Naturschützer bekannte frühere Biologielehrer wollte Denkanstöße für die …

Continue reading

„Der Lech einst, jetzt – und in Zukunft?“ Vortrag von Alfred Gößmann am 24. September in Schongau

Einst war der Lechlauf die schönste Voralpenflusslandschaft Bayerns und der Lech ein Wildfluss mit reicher, teils alpiner Pflanzenwelt, Vogel- und Fischfauna. Heute ist der Lech durch über 20 undurchlässige Dämme in ebenso viele Stauseen zerteilt; viele Pflanzen- und Tierarten sind am Lech ausgestorben. Und in Zukunft? In den nächsten Jahrzehnten laufen die Nutzungskonzessionen der Kraftwerksbetreiber …

Continue reading