Tag: Ammergebirge

Bildvortrag: Nationalparksuche in Bayern – ein Trauerspiel ohne Happy End – und Jahreshauptversammlung der UIP

Am Donnerstag, 22.März 2018, 19.30 Uhr, im Gasthof Zechenschenke (Peiting, Zechenstraße 2) Die Suche nach einem weiteren Nationalpark sollte und könnte eine von fachlichen Überlegungen geprägte transparente Angelegenheit sein. Nachdem das Ammergebirge totgeschwiegen wurde, der Steigerwald nicht auf die Laufbahn durfte und der Spessart unter Anwendung aller Mittel zu Fall gebracht wurde, sind jetzt noch …

Continue reading

Unterwegs im Ammergebirge

Vortrag von Alfred Gößmann 10.10.2016 in Schongau: Unterwegs im Ammergebirge

Mehr als hundert Besucher erreichte Alfred Gößmann mit seinem Vortrag „Unterwegs im Ammergebirge“ am 10. Oktober im Schongauer Sparkassenforum, zu dem die UIP, der Bund Naturschutz und der Förderverein Nationalpark Ammergebirge eingeladen hatten. Aus aktuellem Anlass fügte Alfred Gößmann einen Untertitel ein: „Soll es einen Nationalpark Ammergebirge geben?“ Dabei spielte er auf den Vorschlag Horst …

Continue reading

Unterwegs im Ammergebirge – Landschaft und Pflanzen in den Ammergauer Alpen

Der Vortrag zeigt Fotos der alpinen Flora der Ammergauer Alpen, die bei 13 Pflanzenwanderungen entstanden sind, teils in den 90er Jahren, teils 2012. Die Absicht ist, die landschaftliche Schönheit und die botanische Vielfalt der Ammerberge deutlich zu machen. Eine besondere Rolle spielt dabei der subalpine Bergmischwald. Daran schließen sich Überlegungen und Thesen zum geplanten „Nationalpark …

Continue reading

Kreisbote 04.01.2012: UIP im Förderverein Nationalpark Ammergebirge

Kreisbote 04.01.2012 Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.